knigge.de
knigge.de
knigge.de

Adolph Freiherr Knigge

knigge.de - Manieren per Mausklick. Das Portal für Stil- und Etikettefragen mit einer umfangreichen Biographie von Adolph Freiherr Knigge.

Home

Home

Themen

Themen

Service

Service

Autoren-Team

Autoren-Team

Forum

Forum

Adolph Freiherr Knigge

Adolph Freiherr Knigge

Seminare

Seminare
 
Stichwortsuche
Hand Finden
  * Index
  * Ihre Fragen
  * Seminar
  * Literatur
  * Interaktive Medien
  * Events
  * Links
  * Newsletter
  * Archiv
Benutzername
Passwort
Hand Login bei knigge.de
Hand Anmeldung bei knigge.de
> Passwort vergessen?
 
Hand zurück

Der Frack

Der Frack
 
 
  Der Frack  
 
Der Frack wird grundsätzlich nur am Abend, nach 18:00 Uhr, zu sehr festlichen Anlässen getragen. Er ist üblicherweise schwarz, mit weißer Weste und weißer Fliege.
Anders verhält es sich nur, wenn der Frack als Berufskleidung (z.B. Kellner, Saaldiener) getragen wird. Dann sind Weste und Fliege schwarz. Irrtümer, ob jemand Gast oder Kellner ist, sind also ausgeschlossen.

Zubehör sind schwarze seidene Kniestrümpfe und schwarze Lackschuhe ohne Schnürung. Die Hose darf nicht mit Gürtel getragen werden.

Für die Damen ist ein langes Abendkleid zwingend.


frack wilvorst
© Wilvorst
Damen
tragen zum Frack ihres Partners ein langes Abendkleid
 
 
< Dresscode Einmaleins Der Smoking >
 
   
   
   
Rahmen
NUTZUNGSBEDINGUNGEN | WEBTREKK | MEINE GEBURTSTAGE | IMPRESSUM | IHRE ANZEIGE | KONTAKT | SITEMAP | DATENSCHUTZ
© 2006-2017 knigge.de