knigge.de
knigge.de
knigge.de

Adolph Freiherr Knigge

knigge.de - Manieren per Mausklick. Das Portal für Stil- und Etikettefragen mit einer umfangreichen Biographie von Adolph Freiherr Knigge.

Home

Home

Themen

Themen

Service

Service

Autoren-Team

Autoren-Team

Forum

Forum

Adolph Freiherr Knigge

Adolph Freiherr Knigge

Seminare

Seminare
 
Stichwortsuche
Hand Finden
  * Index
  * Ihre Fragen
  * Seminar
  * Literatur
  * Interaktive Medien
  * Events
  * Links
  * Newsletter
  * Archiv
Benutzername
Passwort
Hand Login bei knigge.de
Hand Anmeldung bei knigge.de
> Passwort vergessen?
 
Hand zurück

Hochzeitsmode

Hochzeitsmode
 
 
  Hochzeitsmode  
  Die Einladung zur Hochzeit liegt auf dem Tisch, nun stellt sich die Frage: was ziehe ich an? Und in welcher Farbe?

 
 
Doch wenn es noch so verlockend erscheint: Weiß und dessen Spielarten wie Creme, oder Champagner, die die Reinheit und Unschuld der Braut symbolisieren, sind bei einer Hochzeit der Braut vorbehalten und daher für alle anderen Teilnehmerinnen tabu.

Daran ändert sich auch nichts, eher erst recht nichts, wenn die Braut in kanariengelb oder tomatenrot am Traualtar erscheinen möchte. Dies gibt den weiteren Teilnehmerinnen unter gar keinem Gesichtspunkt das Recht, die Position der Braut für sich selbst durch ein „Kleid in Weiß“ zu usurpieren.
 
 
< Hochzeitsplanungen
 
   
   
   
Rahmen
NUTZUNGSBEDINGUNGEN | WEBTREKK | MEINE GEBURTSTAGE | IMPRESSUM | IHRE ANZEIGE | KONTAKT | SITEMAP | DATENSCHUTZ
© 2006-2017 knigge.de