knigge.de
knigge.de
knigge.de

Adolph Freiherr Knigge

knigge.de - Manieren per Mausklick. Das Portal für Stil- und Etikettefragen mit einer umfangreichen Biographie von Adolph Freiherr Knigge.

Home

Home

Themen

Themen

Service

Service

Autoren-Team

Autoren-Team

Forum

Forum

Adolph Freiherr Knigge

Adolph Freiherr Knigge

Seminare

Seminare
 
Stichwortsuche
Hand Finden
  * Index
  * Ihre Fragen
  * Seminar
  * Literatur
  * Interaktive Medien
  * Events
  * Links
  * Newsletter
  * Archiv
Benutzername
Passwort
Hand Login bei knigge.de
Hand Anmeldung bei knigge.de
> Passwort vergessen?
 
Hand zurück

Tischsitten - Fremdsprache

Tischsitten - Fremdsprache
 
 
  Tischsitten - Fremdsprache  
  Es sitzen als Beispiel 4 Personen an einem Tisch. Alle können eine gemeinsame Sprache. 3 Personen aber auch eine zweite (ihre Muttersprache) und unterhalten sich fast ausschließlich in dieser. Bei Protest der 4. Person heißt es nur, er sollte diese Sprache dann lernen. Was ist von diesem Verhalten zu halten?

 
 
Es zeugt von wenig Respekt, wenn 3 Personen in einer Sprache kommunizieren, die von der 4. Person nicht verstanden wird und sie daher von der Unterhaltung ausgeschlossen ist. Der Erwerb von Fremdsprachenkenntnissen kann leider noch nicht rasch im Supermarkt getätigt werden sondern ist ein langwieriges und nicht immer vom Erfolg gekröntes Vorhaben. Der Hinweis darauf ist daher eher unfreundlich und rücksichtslos.
 
 
< Tischsitten - Bitte nicht mit vollem Mund 2! Tischsitten - "Guten Appetit" >
 
   
   
Rahmen
NUTZUNGSBEDINGUNGEN | IMPRESSUM | IHRE ANZEIGE | KONTAKT | SITEMAP | DATENSCHUTZ
© 2006-2019 knigge.de