knigge.de
knigge.de
knigge.de

Adolph Freiherr Knigge

knigge.de - Manieren per Mausklick. Das Portal für Stil- und Etikettefragen mit einer umfangreichen Biographie von Adolph Freiherr Knigge.

Home

Home

Themen

Themen

Service

Service

Autoren-Team

Autoren-Team

Forum

Forum

Adolph Freiherr Knigge

Adolph Freiherr Knigge

Seminare

Seminare
 
Stichwortsuche
Hand Finden
  * Index
  * Ihre Fragen
  * Seminar
  * Literatur
  * Interaktive Medien
  * Events
  * Links
  * Newsletter
  * Archiv
Benutzername
Passwort
Hand Login bei knigge.de
Hand Anmeldung bei knigge.de
> Passwort vergessen?
 
Hand zurück

Im Beruf - Frau vom Arbeitskollegen

Im Beruf - Frau vom Arbeitskollegen
 
 
  Im Beruf - Frau vom Arbeitskollegen  
  Ich würde gerne wissen, wie ich (25) die Gattin meines Chefs (bzw. meines Arbeitskollegen) anspreche, den ich duze.

 
 
Zunächst: Der Begriff „Gattin“ ist inzwischen in fast allen Fällen nicht mehr zeitgemäß. Ansonsten raten wir immer wieder dazu, fremde Personen nicht spontan und ohne Vorwarnung zu duzen, wobei dies vor allem für die „Gattin des Chefs“, die vielleicht ja schon 60 ist, gilt. Aber auch gegenüber den Ehefrauen der Kollegen: warten Sie es einfach ab. Wenn die Damen es wünschen, von Ihnen geduzt zu werden, werden sie das signalisieren.
 
 
< Im Beruf - neuer Kollege Im Beruf - jüngerer Chef >
 
   
   
Rahmen
NUTZUNGSBEDINGUNGEN | IMPRESSUM | IHRE ANZEIGE | KONTAKT | SITEMAP | DATENSCHUTZ
© 2006-2019 knigge.de