knigge.de
knigge.de
knigge.de

Adolph Freiherr Knigge

knigge.de - Manieren per Mausklick. Das Portal für Stil- und Etikettefragen mit einer umfangreichen Biographie von Adolph Freiherr Knigge.

Home

Home

Themen

Themen

Service

Service

Autoren-Team

Autoren-Team

Forum

Forum

Adolph Freiherr Knigge

Adolph Freiherr Knigge

Seminare

Seminare
 
Stichwortsuche
Hand Finden
  * Index
  * Ihre Fragen
  * Seminar
  * Literatur
  * Interaktive Medien
  * Events
  * Links
  * Newsletter
  * Archiv
Benutzername
Passwort
Hand Login bei knigge.de
Hand Anmeldung bei knigge.de
> Passwort vergessen?
 
Hand zurück

Hochzeitsplanungen - frühe Verabschiedung

Hochzeitsplanungen - frühe Verabschiedung
 
 
  Hochzeitsplanungen - frühe Verabschiedung  
  Mein zukünftiger Mann und ich werden dieses Jahr heiraten. Da wir beide am nächsten Morgen früh aufstehen müssen, weil wir in die Flitterwochen fahren und womöglich auch nicht ewig lange durchhalten, würden wir den Gästen gern rechtzeitig mitteilen, dass wir uns voraussichtlich gegen 1 Uhr verabschieden werden. Ist dies unhöflich? Muss man solange bleiben bis der letzte Gast die Feier verlässt? Da muss es doch einen Weg geben.

 
 
Üblich und erlaubt ist, dass sich ein Brautpaar zu nicht allzu früher Stunde (1 Uhr ist optimal) unauffällig entfernt (auf französisch nennt man das: filer à l’anglaise = sich auf englische Art verabschieden; auf englisch nennt man es: leave the french way = sich auf französische Art verabschieden). Jeder Gast hat für das Brautpaar Verständnis und Sie stören ohne individuelle und daher sehr zeitintensive Verabschiedungsszenen nicht den hoffentlich stimmungsvollen Fortgang des Festes. Dies hindert Sie natürlich nicht, sich von einigen wenigen Personen so zu verabschieden, dass keine allgemeine Aufbruchsstimmung entsteht. Eine Ankündigung ist nicht erforderlich, eher einengend für Sie.
Alternativ können Sie – auch ohne Ankündigung – z.B. die Musik für einen Moment unterbrechen lassen und, sich mit einigen kurzen Worten verabschiedend, pauschal an Ihre Gäste wenden.
 
 
< Die Tischmanieren - das Messer ablecken Tischsitten - Getränke >
 
   
   
Rahmen
NUTZUNGSBEDINGUNGEN | IMPRESSUM | IHRE ANZEIGE | KONTAKT | SITEMAP | DATENSCHUTZ
© 2006-2019 knigge.de