knigge.de
knigge.de
knigge.de

Adolph Freiherr Knigge

knigge.de - Manieren per Mausklick. Das Portal für Stil- und Etikettefragen mit einer umfangreichen Biographie von Adolph Freiherr Knigge.

Home

Home

Themen

Themen

Service

Service

Autoren-Team

Autoren-Team

Forum

Forum

Adolph Freiherr Knigge

Adolph Freiherr Knigge

Seminare

Seminare
 
Stichwortsuche
Hand Finden
  * Index
  * Ihre Fragen
  * Seminar
  * Literatur
  * Interaktive Medien
  * Events
  * Links
  * Newsletter
  * Archiv
Benutzername
Passwort
Hand Login bei knigge.de
Hand Anmeldung bei knigge.de
> Passwort vergessen?
 
Hand zurück

Hochzeitsmode - Trauzeuge

Hochzeitsmode - Trauzeuge
 
 
  Hochzeitsmode - Trauzeuge  
  Ich bin Trauzeuge auf der Hochzeit eines meiner besten Freunde. Der Bräutigam wird einen dunkelbraunen Anzug mit Weste und Plastron tragen, die Braut ein cremefarbenes Brautkleid mit Reifrock. Ich selbst habe einen Smoking mit Manschettenhemd, Einstecktuch und Fliege für mich angedacht, bin mir jetzt aber nicht ganz sicher, ob das overdressed wäre. Die kirchliche Trauung findet "erst" um 17:00 Uhr statt, die Feierlichkeiten schließen direkt daran an. Zeit zum Kleidungswechsel bleibt damit nicht. Einen Dresscode hat das Brautpaar nicht vorgegeben.

 
 
Wenn kein Dresscode angegeben ist, wird Ihr Fall schwierig. Im Prinzip sollte kein Hochzeitsgast das Brautpaar in Sachen Bekleidung (natürlich auch sonst nicht)ausstechen. Andererseits ist Ihre Idee „Smoking“ für den Abend korrekt. Versuchen Sie herauszufinden, ob das Brautpaar – auf das alleine kommt es an - den Smoking als Affront oder als Zierde des Abends versteht. Lesen Sie auch hier.
 
 
< Briefe - Paar Privat - Freund des Vaters >
 
   
   
Rahmen
NUTZUNGSBEDINGUNGEN | IMPRESSUM | IHRE ANZEIGE | KONTAKT | SITEMAP | DATENSCHUTZ
© 2006-2019 knigge.de