knigge.de
knigge.de
knigge.de

Adolph Freiherr Knigge

knigge.de - Manieren per Mausklick. Das Portal für Stil- und Etikettefragen mit einer umfangreichen Biographie von Adolph Freiherr Knigge.

Home

Home

Themen

Themen

Service

Service

Autoren-Team

Autoren-Team

Forum

Forum

Adolph Freiherr Knigge

Adolph Freiherr Knigge

Seminare

Seminare
 
Stichwortsuche
Hand Finden
  * Index
  * Ihre Fragen
  * Seminar
  * Literatur
  * Interaktive Medien
  * Events
  * Links
  * Newsletter
  * Archiv
Benutzername
Passwort
Hand Login bei knigge.de
Hand Anmeldung bei knigge.de
> Passwort vergessen?
 
Hand zurück

Handschlag - täglich in der Firma

Handschlag - täglich in der Firma
 
 
  Handschlag - täglich in der Firma  
  Ich habe seit Anfang Januar eine neue Arbeitstelle. In einem Büro, in dem ich vorübergehend sitze, werden die Abteilungsinternen jeden Morgen mit einem Handschlag begrüßt. Ich kenne diesen "Brauch" nur, wenn man sich neu vorstellt, jemanden besucht oder eingeladen hat, oder wenn man sich längere Zeit nicht gesehen hat. Der Abteilungsälteste begründet den täglichen Handschlag damit, dass er früher als Lehrling jeden Tag seinen Chef per Handschlag begrüßen musste und er das ursprünglich auch in dieser Abteilung der Auszubildenden wegen eingeführt hatte. Ich finde dies jedoch völlig überflüssig, da mir dieses Verhalten auch sehr fremd ist und für mich eine übertriebene aufgesetzte Höflichkeit darstellt.

 
 
Sie haben nicht ganz Unrecht; der Handschlag kommt ein bisschen aus der Mode. Teilweise werden dafür auch hygienische Gründe angeführt. Ob Sie allerdings gut beraten sind, als „Neue“ im Alleingang eine Änderung durchzusetzen, sollten Sie sich gut überlegen.
 
 
< Allgemeines - obere Schicht ablegen Bestattungen - Handschütteln >
 
   
   
Rahmen
NUTZUNGSBEDINGUNGEN | IMPRESSUM | IHRE ANZEIGE | KONTAKT | SITEMAP | DATENSCHUTZ
© 2006-2019 knigge.de