knigge.de
knigge.de
knigge.de

Adolph Freiherr Knigge

knigge.de - Manieren per Mausklick. Das Portal für Stil- und Etikettefragen mit einer umfangreichen Biographie von Adolph Freiherr Knigge.

Home

Home

Themen

Themen

Service

Service

Autoren-Team

Autoren-Team

Forum

Forum

Adolph Freiherr Knigge

Adolph Freiherr Knigge

Seminare

Seminare
 
Stichwortsuche
Hand Finden
  * Index
  * Ihre Fragen
  * Seminar
  * Literatur
  * Interaktive Medien
  * Events
  * Links
  * Newsletter
  * Archiv
Benutzername
Passwort
Hand Login bei knigge.de
Hand Anmeldung bei knigge.de
> Passwort vergessen?
 
Hand zurück

Die Tischmanieren - Brot in der linken Hand, schon mit 7

Die Tischmanieren - Brot in der linken Hand, schon mit 7
 
 
  Die Tischmanieren - Brot in der linken Hand, schon mit 7  
  Meine Mutter versucht, meinem Sohn (7) beizubringen, dass man das Brot nur mit der linken Hand isst. Ich halte dies für völlig überholt. Mir reicht es eigentlich, wenn er grundsätzlich vernünftige Tischmanieren hat, weiß, wie man mit Messer und Gabel umgeht und wie man richtig sitzt. Wer hat Recht?

 
 
Es ist zwar richtig, dass man gebrochene Brotstücke, die mit der rechten Hand belegt und mit der linken Hand gehalten werden, auch mit letzterer zum Mund führt. Das ist jedoch etwas für Fortgeschrittene. 7-jährigen Kindern, die sich eine ganze Brotscheibe oder eine Brötchenhälfte manierlich zurechtmachen, sollte man das Vergnügen gönnen, dann auch – mit rechts – genüsslich hineinzubeißen.
 
 
< Die Tischmanieren - Soße auftunken 2 Das Abendessen - Aufstoßen oder Rülpsen >
 
   
   
Rahmen
NUTZUNGSBEDINGUNGEN | IMPRESSUM | IHRE ANZEIGE | KONTAKT | SITEMAP | DATENSCHUTZ
© 2006-2019 knigge.de